Innere Einstellung

Wer willst du sein – was willst du?

Macht dir eine genaue Vorstellung

Es ist erstens ganz wichtig, dass du dir ganz klare Bilder machst und sie verinnerlichst:

  • ein Bild von dem Mann zu dem du werden willst
  • ein Bild von dem Typ Frau, die du dir bekommen willst
  • ein Bild von der Art Beziehung die du mit der Frau haben willst

Diese Bilder können sich im Laufe deiner Umwandlung ändern. Nachdem du dir stärker und selbstsicherer fühlst, werden sich deine Ziele und Ansprüche vielleicht auch ändern.

  • von einer Art “Sexbombe” – wovon du mehr als eine hast – in lockeren Beziehungen
  • zu einer Art Frau mit der du dir vielleicht eine lebenslange Beziehung vorstellen kannst

Aber lass uns nicht voreilig sein… ein Schritt nach dem anderen!

Diese Bilder sind SEHR wichtig. Sie bestimmen UND manifestieren unsere mentale Einstellung und unseren Selbstwert!

Es gibt unterschiedlichen und durchaus erfolgreichen Techniken zur Verinnerlichung solcher Bilder. Bücher, DVD-Programme, Trainings und Coachings dafür gibt es in Hülle und Fülle (ich werde dir einige auch vorschlagen).

Aber du kannst damit auch ohne Geldausgaben selber anfangen:

  • Du kannst bestimmten Prominenten als Vorbild nehmen.
  • Du kannst Bilder aus Zeitschriften nehmen und die auf eine Zimmerwand kleben.
  • Du kannst Szenen aus Spielfilme nehmen in den der Mann sich so verhält wie du dich verhalten möchtest
  • Du kannst Mantras (in Form von Selbstbestätigung) verfassen und dir immer wieder – auch laut – vorsprechen.
  • Du kannst Bilder / Filmszenen mit deinen Typ Frauen anschauen und einprägen

“Fake it until you make it!”

Dann sollst du anfangen auch diese Vorstellungen auszuleben – Verhalte dich wie der DU zu dem du werden willst.

  • Sprich wie er – tief, langsam, locker
  • Bewege dich wie er – cool, entspannt, furchtlos
  • Denke wie er – entschlossen, selbstsicher, anspruchsvoll!
  • Er hat klare Ansprüche betreffend die Frauen. Er setzt seine Maßstäbe und gibt sich mit weniger nie zufrieden.
  • Und vor allem, er lässt seine Ängste ihn nicht davon abhalten, die Frauen seines Begehren anzusprechen!

Ja, das hast du richtig gelesen… auch er hat Angst!

Aber er überwindet sie…

Und DU?

Wie oft hast du eine Frau gesehen, die du sofort haben wolltest und die du hättest ansprechen können…

… aber NICHT angesprochen hast, weil du ANGST vor einem Korb hattest?

Wenn du nur solche Angst überwinden könntest… warum ist das aber so schwer?