Sexuelle Anziehung

048Was löst sexuelle Anziehung aus? Wie entsteht es?

Menschen haben unterschiedliche Ideen oder Vorstellungen über das was für Attraktion sorgt…

  • Aussehen
  • Persönlichkeit oder Charisma
  • das was man “anzubieten” hat (Sex, Status, Lebensstil, etc.)

… oder aus einer Kombination davon – der richtigen Mischung.

Eine Frau bietet eine Mischung, ein Mann bietet eine andere.

Wenn die zwei Mischungen auf einander reagieren wird dann Attraktion ausgelöst. Oft nennt man das…

Chemie

Das ganze klingt zwar irgendwie logisch, aber ist auch nicht sehr hilfreich.

Eins ist aber klar: Attraktion hat wenig mit Logik zu tun.

Vielleicht hat David DeAngelo (Gründer der Verführungslehre “Double Your Dating”) es am besten auf den Punkt gebracht.

Anziehungskraft ist kein Zufall

Du, zum Beispiel, nachdem du eine Frau siehst oder kennenlernst, triffst keine bewusste, wohl überlegte Entscheidung, sie attraktiv zu finden.

Du spürst es einfach!

Anziehung – Attraktion – ist ein Gefühl!

Die Entstehung dieses Gefühls kann man in groben Zügen identifizieren:

1.. Zwei Menschen sehen einander. Damit ist der erste Eindruck (in der Regel) optisch.

Dieser optische Eindruck ist entweder positiv – oder ist mindestens nicht abstoßend. (Über den Faktor Aussehen und wie wichtig Aussehen ist sprechen wir später.)

(Man hat schon von Menschen zwar gehört, die sich am Telefon aufgrund ihrer Stimmen und Konversation verlieben, aber irgendwann mal müssen sie einander sehen.)

2.. Einer oder beiden sind für Attraktion offen (sie sind in einem positiven mentalen Zustand).

3.. Einer oder beiden sind bereit, auf die positiveren Attributen des anderen zu fokussieren.

4.. Diese positiven Eindrücke werden im Laufe einer Interaktion gestärkt.

5.. Irgendwann spüren die beiden eine “Verbindung”. Es funkt.

6.. Einer weiß dass er Sex haben will und irgendwann – wenn er schätzt, dass der richtige Moment gekommen ist – macht er den ersten Schritt. Wenn der andere Mensch auch Lust spürt und bereit ist…

… dann geht’s los!

So ist der Ablauf – mehr oder weniger. Aber das klingt immer noch schwammig.

Die große Frage ist:

Kann einer etwas bewusst TUN um Attraktion in dem anderen Mensch zu verursachen?

Die erfreuliche Antwort ist:

Ja!

Darum geht es auf dieser Blogseite!

Aber bevor wir zum WIE du Attraktion bei Frauen sorgen kannst, sprechen wir zuerst über WAS Frauen anzieht.