Der Sexabschluss

Die schönste Nebensache der Welt

Oder, war das Fussball?

Mir ist es einigermaßen egal. Ich hatte mal beides gleichzeitig – auf dem Sofa mit ihr, vor dem Fernseher – und mit einer Flasche Bier in Reichweite…

Herrlich!

Es gibt natürlich viele Orte wo, viele Szenarien in den und viele Ansätze womit man Sex initiieren kann. Ich kann hier nicht über alle reden. Es gibt auch fast so viele Varianten wie Menschen. Es kommt dazu auch manchmal einfach spontan.

Deshalb werde ich hier nur zwei Aspekte ansprechen:

Die Logistik für den Sex am Abend der ersten Begegnung

und

Last-Minute-Resistance (Widerstand in letzter Minute)

Sex am gleichen Abend

So, ihr habt geküsst, und küsst noch immer leidenschaftlicher. Ihre Freunde und Freundinnen spielen bei ihr keine Rolle mehr (obwohl sie was anderes behaupten mag).

Wie schaffst du es zum Sex?

Na, schön. Vielleicht seid ihr beiden so scharf darauf, dass auch der WC vollkommen genügt. Gut, wenn ihr nichts dagegen habt, warum ich?

Aber meistens möchte man etwas mehr Privatsphäre und Komfort. Also, am besten zu dir oder zu ihr.

Um ihr aber nicht zu viel Zeit zum Nachdenken zu geben, sollt ihr möglichst schnell dorthin.

Hier kann die logistische Vorbereitung vom Vorteil sein.

OK, man weiß nie wo er die Möglichkeit für Verführung bekommt. Aber oft gehst du aus zu einer Nachtszene in der Hoffnung, eine super sexy Frau aufreißen zu können.

Um es dir leichter zu machen, sollst du dafür sorgen, dass:

  • der Ort ganz in Nähe deiner Wohnung liegt oder
  • innerhalb maximal 10 Minuten Autofahrt zu erreichen ist.

Falls du nicht mit deinem Auto dort bist, sollte es einfach sein, ein Taxi zu finden.

Bei dir oder bei ihr

Jetzt seid ihr da.

Obwohl sie sich vielleicht doch ein bisschen verlegen verhält, weiß sie doch, warum ihr da seid.

Es sollte doch weiter gehen. Und vielleicht macht sie das dir sogar sehr klar!

Du hast im Prinzip zwei Optionen:

  • mit dem Küssen sofort weitermachen wo ihr stehen geblieben wart, oder
  • zunächst etwas cool bleiben, mit einem Drink entspannen, und dann langsam wieder ans Werk gehen

Beide Optionen sind gut!

  • mit der ersten ist alles klar…
  • die zweite aber könnte nicht nur ein bisschen mehr Spaß machen (nach dem Motto “Vorfreude ist die schönste Freude”), aber auch
  • sehr nützlich falls sie etwas Zweifel zeigt

Widerstand in letzter Minute

In der Verführergesellschaft heißt das “Last Minute Resistance” (LMR).

Die meisten Frauen wollen glauben, dass es doch um mehr als “nur” Sex geht. Oder sie wollen die Sicherheit, dass du sie für den schnellen Sex nicht verachten wirst.

“Wird er mich auch morgen respektieren?”

Es kann sein, dass sie dir die Frage sogar stellt.

Natürlich sollst du die Frage sanft und verständnisvoll bejahen.

Küsse sie dann zärtlich und dann…

… biete ihr was zum Trinken an (Rapportbruch – “Wird er jetzt aufhören?”)

Entspannt euch auf dem Sofa oder Bett. Küsse sie noch ein Mal, vielleicht ein klein bisschen leidenschaftlicher, dann…

… nimm einen Zug von deinem Drink und zeige ihr etwas (Rapportbruch – “Warum hat er aufgehört?”)

Geh zu ihr zurück, schaue ihr tief in die Augen, dann küsse sie wieder. Warte auf ihre Reaktion. Wenn sie leidenschaftlicher wird, beginne sie am Hals und Nacken zu küssen. Berühre dann ihre Brüste.

Wann immer sie leisen Widerstand leistet oder stöhnend Nein sagt, ziehst du dich wieder zurück. (Nochmals Rapportbruch).

Irgendwann merkst du – entweder wird es klappen oder nicht.

Aber bitte vergiss nie – ein entschiedenes Nein heißt doch NEIN.

Falls du merkst, heute Nacht wird es nicht gehen…

  1. kannst du sie gehen lassen, (OK)
  2. kannst du sie zu ihr nach Hause bringen (wie ein Gentleman… und außerdem könnte sie sich nochmals überlegt haben und dich zu ihr einladen, aber das soll spontan vor ihr kommen – nicht selber vorschlagen), oder…
  3. kannst du ihr anbieten, bei dir zu übernachten.

Was du machst – und was du in den Tagen danach machst – kommt auf dich und deine Haltung zu der Frau – an.

Du hast – hoffentlich – ihre Telefonnummer!