Wie Du “spontan” ein Date mit ihr machst

Oft nach dem Nummerabschluss, Kussabschluss oder sogar Sexabschluss, haben Männer Schwierigkeiten, die Frau zum Wiedertreffen zu bewegen…

Oder gar, sich mit einer schon bekannten Frau eine Verabredung hinzukriegen!

Die Antwort: Spontanes Date!

  • DU hast was lustiges vor, etwas das Spaß macht (z.B. Weihnachstsmarkt, Weinfest, Tanzklub, etc.)
  • DU wirst hingehen – mit ihr oder ohne sie!
  • Du sagst ihr was DU vorhast, dann fragst du sie: “Hast du Lust mitzukommen? Wird bestimmt Spaß machen!”
  • Sie darf dabei sein, aber sie ist nicht der Mittelpunkt deines Lebens – du kannst auch ohne sie Spaß haben!

Um ihr was Druck zu nehmen, kannst du dafür sorgen, dass andere dabei sind (und später isolierst du sie!).

Sollte sie sagen, sie kann es an dem gegebenen Abend nicht…

* Sage ihr locker und unenttäuscht einfach “Schade! Vielleicht ein anderes mal dann!”

* Dann MACH WAS an dem Abend – nicht nur weil du dein Spaß nicht von ihr abhängig machen sollst, aber auch…

* Du kannst ihr auch während der Aktivität kurz schreiben oder anrufen, “Hey, es macht hier viel Spaß! Du sollst wirklich kommen!”

Sollte sie nicht antworten, Funkstille!

Sollte sie doch ablehnen, dann einfach “Schade! bis später!”

* Und/oder am nächsten Tag erzähle ihr von dem tollen Abend (Subtext: “Da hast du einen lustigen Abend mit mir verpasst!”)

Vor allem, bleib locker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.