6 Tipps zur Überwindung deiner Ansprechangst

Ansprechangst ist natürlich!029

Es gibt viele Gründe warum Männer darunter leiden.

Hier sind 6 Taktiken / Tipps zur Überwindung der Ansprechangst.

1. Sprich sie sofort an!

Sobald du “sie” siehst, gehe umgehend auf sie zu und sprich sie an!
Am besten vielleicht habe ein paar Öffner parat so dass du einen davon sofort

einsetzen kannst, so dass du keine Zeit brauchst um die “richtigen Worte” zu finden.
Somit gibtst du dir kaum Zeit zu denken – und damit kaum Zeit um dir alle möglichen Ausreden einfallen zu lassen!

2. Die Konsequenzen des Nicht-Ansprechens verinnerlichen

Nimm dir jeden Tag Zeit wirklich über die Auswirkungen deines Nicht-Handelns.

Denke über alle super attraktiven Frauen nach, die du schon gesehen hast und NICHT angesprochen hast.

Mach es dir klar was für Möglichkeiten du dabei verspielt hast.

Stell dir vor, wie du dich fühlst wenn du zu lange wartest bis die Frau weg ist.

Du bringst dich dazu, mehr zu leiden wenn du sie NICHT ansprichst als wenn du sie ansprichst.

3. Eine Variante dafür: Wette Geld darauf!

Wenn du zusammen mit einem guten Freund oder “Wingmann” aus gehst, gib ihm 50 oder 100 Euro und sage ihm, er darf das Geld behalten wenn du eine Frau NICHT ansprichst.

Echte Motivation!

4. Deine Erfolgskriterien nach unten schrauben

Normalerweise wollen wir einen Abschluss (Telefonnummer, Kuss, Sex).

Stattdessen, zum Beispiel, sprich eine Frau an nur mit dem Ziel, mit ihr nur 5 Minuten zu reden und Spaß dabei zu haben.

Damit nimmst du dir etwas Druck weg.

Siehe auch meine Kommentare zur Ergebnisabhängigkeit.

5. Dich der Herausforderung einfach stellen

Sei dir bewusst, dass wenn du “sie” nicht ansprichst, beweist das nur Feigheit.

Willst du als Feige gelten?

Natürlich nicht!

Also, stell dir vor, jemand fordert dich heraus, eine Frau anzusprechen.

Stell dir vor, dass andere Frauen von seiner Herausforderung an dich erfahren haben.

Willst du dich vor allen diesen Leuten klein beigeben?

Dann zeige ihnen, dass du ein Mann bist!

6. Lass Erfahrung dir die Angst wegnehmen

Sei einfach bewusst, dass mit Erfahrung kommt Kompetenz und mit Kompetenz kommt Selbstvertrauen.

Als du Kind warst und auf einen Fahrrad kletterest, hattest du dabei bestimmt Angst gehabt, oder?

Aber du hast es gemacht – du bist gefahren, gefallen und dann wieder gefahren bis es klappte!

Hast du immer noch Angst vor Fahrradfahren? Natürlich nicht!

Nur die Erfahtung kann dir beweisen, dass du keine Angst vor Frauen haben musst – egal wie super sexy sie ist.

Sei dir auch bewusst: 99% aller Männer die Ansprechangst haben überwinden sie nie!
Wenn DU aber beginnst, Frauen anzusprechen, eliminierst du damit 99% aller Männer als Konkurrenz!

Siehe auch meine Kommentare zum Umgang mit Angst und zu Hindernisse überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.