Körpersprache ist die halbe Miete!

Typischerweise unterschätzen Männer die Körpersprache als Kommunikationsmitt030el

Frauen aber sagen viel mit ihrer Körpersprache und achten sehr auf die Körpersprache anderer Menschen.

Anders gesagt,

  • Frauen nehmen deine Körpersprache wahr und beurteilen dich danach, und
  • Ihre Körpersprache verrät dir viel, wenn du nur aufpasst!

Wenn eine Frau dich attraktiv findet, und sogar wenn sie mit dir Sex haben würde, sagen sie es dir selten mündlich aber meistens mit ihrer Körpersprache!

Und Frauen wollen Sex!

Hier verrate ich dir die Signale, die eine Frau sendet um

  • Dir wissen zu lassen, sie würde dich gerne kennenlernen, und
  • Ihre sexuelle Attraktion zu kommunizieren

A. Interesse – du darfst auf sie zugehen!

Sie sieht dich und wäre nicht abgeneigt, wenn du auf sie zugehen würdest (nicht alle müssen gleichzeitig anwesend sein).

  • Sie schaut dich an und schaut nicht sofort weg wenn du ihren Blick bemerkst,
  • Sie lächelt wenn du sie anschaust,
  • Ihre Oberkörper zeigt auf dich zu,
  • Sie geht “zufällig” mehr als ein Mal nah an dir vorbei,
  • Sie stößt gegen dich am Vorbeigehen obwohl dies vermeidbar wäre,
  • Sie stellt sich in deiner Nähe aus keinem praktischen Grund,
  • Sie tanzt bzw. bewegt ihren Körper mit der Musik in deiner Nähe und guckt in deine Richtung

Mit solchen Zeichen lädt sie dich zum Ansprechen an.

Also… sei achtsam und nehme die Einladung an!

B. Attraktion – Du hast es (fast) geschafft!

Wenn du die Interaktion erfolgreich gestaltet hast und sie sich zu dir sexuell angezogen fühlt, gibt es einige Indikatoren dafür:

  1. (Wenn zutreffend) Sie stellt ihren Drink näher zu deinem
  2. Sie spiegelt deine Haltung und Bewegungen

Z.B. Wenn du deinen Kopf zur Seite neigst, macht sie das auch…

Das signalisiert eine unterbewusste Bindung mit dir und ein Zeichen, sie will mit dir auch körperlich “binden”.

  1. Ihre Füsse zeigen in deine Richtung

Dies signalisiert Interesse und Engagement in der Interaktion.

Wenn sie die Füsse aber weg von dir dreht, bedeutetet dies, dass du ihr Interesse verlierst (und dass du etwas unternehmen muss!)

  1. Sie lehnt ihren Oberkörper in zu dir…

Sie fühlt sich wohl in deiner Nähe

  1. Sie fokussiert auf dich und hält lange Augenkontakt

Sie findet dich echt “interessant”.

  1. Sie macht sich ständig zurecht, spielt mit ihren Haaren, streichelt ihr Glas
  2. Sie berührt dich wenn sie eine “Ausrede” dafür hat und lässt deine Berührungen zu

z.B.

Du hast gerade was witzig gesagt, und sie schlägt dich spielerisch auf den Arm oder die Schulter

Sie vertraut dir was und legt die Hand auf deinen Arm

Ein Test dafür!

Erfinde einen Grund, mit ihr abzuklatschen oder ihre Hand in deine zu nehmen.

Nimmt sie die Hand so schnell wie möglich wieder weg?

Oder lässt sie die Hand in / auf deiner Hand länger als “nötig” liegen?

C. Das “Go” zum Küssen… und vielleicht mehr!

Hier kannst du – wenn dir den Mut noch fehlt – ihre Bereitschaft testen.

Du bietest ihr einen Raum

Wie meine ich das?

Du streckst deinen Arm um (nicht auf!) ihre Schulter oder ihren oberen Rücken.

Hiermit kreierst du einen intimen Raum.

Wenn sie sich gegen deinen Arm lehnt und den Raum in Besitz nimmt, ist sie bereit – oder fast bereit – zum Küssen.

Ein letzter Test

Schaue öfter auf ihren Lippen zu während ihr redet.

Wenn sie auch mehr als ein Mal auf deinen Lippen schaut…

Schaue du sie jetzt in die Augen und

Bringe langsam deine Lippen zu ihren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.