Die Schlüssel zum STATUS

Wer hat “Status”? Warum hat er das? Wie bekommt man das?63

Ich habe schon die wichtige Rolle vom Status und sozialem Wert mehrmals angesprochen, u.a. unter:

Grundlagen – Was wollen Frauen?

Das innere Spiel – der Faktor Status

Die Interaktion – Komfortphase – DHVs

Aber im Endeffekt entsteht Status aus deiner eigenen mentalen Einstellung und manifestiert sich dann in deinem Verhalten.

Das was Männer meistens davon abhält, an eine attraktive Frau ran zu gehen ist die kleine Stimme im Kopf die sagt:

“Warum würde sie sich für mich interessieren?”

Diese Stimme stammt aus der Angst, dass der Mann zu wenig Status hat.

Sein sozialer Wert ist (er denkt) zu niedrig.

Aber ich möchte dir ein Geheimnis verraten.

Eine Frau kann dein Statuslevel nur aufgrund deines Verhaltens beurteilen!

Nicht an eine teure Uhr oder schickes Auto oder tollen Beruf.

Das alles bedeutet gar Nichts wenn du sprichst oder dich verhältst wie ein langweiliger, unsicherer, sozial inkompetenter Mann.

Andersrum…

Du könntest in jeder Hinsicht durchschnittlich sein: dein Aussehen, Einkommen, deine Klamotten, dein Lebensstil.

Aber wenn du weißt, wie man mit einer Frau sprechen sollst und sich verhältst…

  • Wenn du sie interessieren kannst,
  • Wenn du mit ihr flirtest,
  • Wenn du sie korrekt neckst und herausforderst,
  • Wenn du für sexuelle Spannung sorgst und eskalierst.
  • Wenn du dich dabei NICHT als verzweifelt, bedürftig, sondern als selbstsicher und ohne Entschuldigung verhältst…

Zeigst du mehr Status als ein Porsche.

Die Tatsache ist:

Dein Wert wird bestimmt von dem, was die Frau von Moment zu Moment mit dir erlebt.

  • Je mehr Spaß sie mit dir hat, desto höher dein Status
  • Je mehr sexuell angeregt sie ist, desto höher dein Status
  • Je enger die Verbindung die sie mit dir spürt, desto höher dein Status.

Und hier ist noch ein “Geheimnis”:

“Hoch-Status”-Konversationen zu führen sind nicht schwer!

Du musst nicht super-witzig oder humorvoll sein. Du musst keine faszinierenden Geschichten erzählen.

Was du tun musst ist…

1.. Folgendes vermeiden

  • Sie zu imponieren versuchen
  • Dich zu sehr anstrengen um humorvoll zu sein
  • Zu gefällig oder geltungsbedürftig zu sein
  • Ihr unehrliche Komplimente zu machen

2.. Solche Sachen mit entspanntem Flirten ersetzen

Sozialer Status: Hochwertige und niedrigwertige Verhalten und Einstellungen

Hoher Status Niedriger Status
Mühelos Mühe geben
Präsenz Anonymität
Fordernd / anspruchsvoll Anspruchslos
Kantig Weich
Interessant Langweilig
Geheimnisvoll Vorhersehbar / berechenbar
Steht zu seinem hohen Status Unbequem mit hohem Status
Sexual Asexual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.